Start | Seminare | Bauabwicklung | Kein Geld verschenken bei Aufmaß und Abrechnung - 25.01.2018 - 26.01.2018

Akademie Landschaftsbau Weihenstephan

Kein Geld verschenken bei Aufmaß und Abrechnung

Vom Baustellenaufmaß zur prüffähigen Abrechnung

Die Abrechnung einer Baustelle ist ein komplexer Vorgang mit großem Einfluss auf das Baustellenergebnis. Das Seminar vermittelt das notwendige Hintergrundwissen, um die dem Betrieb zustehenden Leistungen zu erkennen, zu erfassen und beim Kunden durchzusetzen. Dabei wird auf Fallen und typische Fehlerquellen hingewiesen, welche den Betrieb bares Geld kosten können. Ziel ist die VOB-konforme, prüffähige Baustellenabrechnung.

Ist besonders interessant für

Bauleiter / Unternehmer / Vorarbeiter

Inhalte

  • Aufbau einer VOB-konformen Baustellenabrechnung
  • Leistungsverzeichnisse lesen und für die Abrechnung umsetzen
  • Praxisleitfaden zur Abrechnung von Besonderen Leistungen
  • Zusammenhang von Angebotsbearbeitung und Baustellenabrechnung
  • Baustellenbezogene Abrechnungsunterlagen sammeln und aufbereiten: Tagesberichte, Rapporte, Lieferscheine, Entsorgungsnachweise etc.
  • Aufmaß von Flächen und Volumen in Abstimmung mit dem Leistungsverzeichnis: Vorgehensweise, Strategien, Behandlung von Problempunkten
  • Erstellen von Aufmaß- und Abrechnungsskizzen: Übungen an praktischen Beispielen
  • Einfache und schnelle Verfahren zur Erdmassenermittlung mit praktischen Beispielen
  • Abrechnung von Gräben und Baugruben

Wichtige Information zur Veranstaltung

Information:

Bitte Schreibutensilien, Taschenrechner, Maßstab und Farbstifte mitbringen