Start | Lehrgänge | Sachverständiger im Garten- und Landschaftsbau / Baum | Modul 3 - 21.08.2018 - 25.08.2018

Akademie Landschaftsbau Weihenstephan

Sachverständiger im Garten- und Landschaftsbau, Fachrichtung Baumpflege, Baumstatik, Technische Baumprüfverfahren, Gehölzwertermittlung - Modul 3

Eingehende Untersuchung I

Ist besonders interessant für

Bauleiter / Landschaftsarchitekten / Sachverständige relevanter Fachbereiche / Gepr. Fachagrarwirt Baumpflege und Baumsanierung / ETT / Absolventen artverwandter Studienabschlüsse

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abschluss als Geprüfter Fachagrarwirt Baumpflege und Baumsanierung, European Tree Technician, Arboristen und Absolventen artverwandter Studiengänge, Sachverständige relevanter Fachbereiche und
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Baumpflege mit Baumkontrolle

Inhalte

  • Methoden und Verfahren nach FLL-Richtlinien für Eingehende Untersuchungen und sonstiger Regelwerke/Normen
  • Intensive, visuelle Untersuchung und ggf. erforderliche Hilfsmittel (Schonhammer, Sondierstab etc.)
  • Spez. Baum- und Gehölzbiologie
  • Spez. Holzanatomie (z.B. Mikroskop)
  • Mechanische Bohrkernuntersuchung: Fraktometer
  • Auswertungssoftware
  • Elektrische Widerstandsmessung
  • Holzanatomie, Biomechanik
  • Baumstatik
  • Bohrwiderstandsmessung: Resistograph, Resi: Typen und Leistungsmerkmale
  • Schalltomographen incl.Wurzeldetektion mittels Impulszeitmessung